Früchte in Sirup Wildapfel, 230g

2,10 €
Auf Lager
Nur 5 übrig
SKU
CFE031
Grundpreis: 9,13 € pro 1 Kilogramm
Zusammenfassung Produktinfo

Wildapfel in Sirup, süß mit ausgeprägt säuerlicher Apfelnote, sehr würzig

Wo findet man eigentlich noch echte Wildäpfel? Nach der Wahl des Europäischen Wildapfels, auch Holzapfel oder Malus sylvestris genannt, zum Baum des Jahres 2013 hört man diese Frage nun öfter. Er ist zwar nicht der Urapfel, das ist sein wichtigster Bruder, der Asiatische Apfel oder Malus sieversii. Aber er hatte zusammen mit seinem Vater, dem Kaukasus-Apfel oder Malus orientalis einen entscheidenen Einfluss auf die Entwicklung unseres Kulturapfel. Da es überall viele Mischungen und Verwilderungen gibt, sind artenreine Wildäpfel selten und überdies schwer zu erkennen. Beheimatet ist der maximal 15 m hohe Baum in ganz Mitteleuropa und in Kleinasien von der Türkei bis zum Kaukasus. Im gesamten Verbreitungsgebiet ist er vom Aussterben bedroht, obwohl er nur geringe Anspüche stellt und auch Höhenlagen bis knapp 1000 m gut verträgt. Bei uns gehört er mittlerweile zu den seltenen Baumarten, dessen Grad der Gefährdung durch Kartierungsprojekte erhoben wird. Die kleinen, gelb-grünen Wildapfelfrüchte reifen bis in den September hinein und werden im Durchmesser nur ungefähr 4 cm groß. Sie sind herb, mit süß-saurem Aroma. Gekocht oder getrocknet und weiterverarbeitet zu Gelees, Tees oder auch Wildapfelbrand sind sie durchaus beliebt. Die Nutzung der Früchte kann die Bemühungen zur Arterhaltung sehr effektiv unterstützen. Im gesamten Kaukasus sind Wildapfelbäume verbreitet. Da auch der Kaukasus-Apfel (Malus orientalis) hier beheimatet ist, haben sich beide Arten vermischt. Sie sind jedoch von Frucht und Geschmack sehr ähnlich. Der Kaukasische Apfel ist je nach Lage etwas aromatischer und süßer. Traditionell werden im Kaukasus Früchte in, oft gewürztem, Zuckersirup aufgekocht und so konserviert. Das haben die Frauen des Dorfentwicklungsprogramms auch mit den ganzen Wildäpfeln gemacht. Wir finden sie delikat, aber probieren Sie selbst. Wie alle Früchte in Sirup sind sie süß, vielfältig einsetzbar und immer etwas Besonderes.

Mehr Informationen
Lieferzeit 5 bis 8 Tage
Zutaten Wildapfel, Wasser, Zucker, Gewürzmischung
Herstellungsland Georgien
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
© Pflanzen & Früchte Dr. Strauch